Die Gestaltung mit diversen Oberflächentechniken, Bordüren, Reliefs und moderner wie antiker Ornamentik verleiht ihren Räumen, Objekten und Flächen, ganz spezielle Individualität.

 

Doch Farben wie Atmosphären verändern sich durch unterschiedliche Lichtqualitäten. Die Farbgestaltung sollte sich daher immer auch nach den Belichtungsverhältnissen eines Raumes richten.

 

Beleuchtung durch künstliches Licht unterscheidet sich stark von natürlichem Licht. Auch kann die spektrale Verteilung künstlicher Lichtquellen sehr unterschiedlich sein. Deshalb ist die künstliche Beleuchtung eines Raumes bedeutend für die Farb- und Raumwirkung. Soll die bei Tageslicht entstehende farbliche und räumliche Wirkung auch bei Kunstlicht erhalten bleiben, muss die Beleuchtung auf beide Wirkungen abgestimmt sein.